Robert_Baum_website.jpg

Foto: Marcus Gaertner

Robert Baum wurde tatsächlich 1984 in Berlin geboren – eine Rarität im belebten Berlin. Nach einigen Ausflüchten in diverse Hörsäle (oder auch nicht) absolvierte er an der Schauspielschule Charlottenburg von 2007 – 2010 die Ausbildung zum Diplom-Schauspieler. 2011 folgte ein Engagement für eine Sonderproduktion im Theater89. Mit „Haseks Heimkehr“ tourte er durch diverse Städte Deutschlands. Neben zahlreichen Auftritten in Werbespots allerlei Art konzentrierte er sich auf seine eigene in Berlin ansässige Produktionsfirma und produzierte u.a. die ersten Folgen der Webserie „Verdammt Harter Tag“ – Merkwürdige Charaktere, skurrile Handlung und zum Teil natürlich auch verstörend. Mehr und mehr frönte Robert dem digitalen Zeitalter und gab sich diesem später vollends hin, indem er für diverse YouTube-Kanäle eine Moderationstätigkeit übernahm. Aus dieser zum Teil doch recht experimentellen Phase sprießte die seit August 2017 blühende Zusammenarbeit mit der Tobis Film GmbH, für die er regelmäßig als Video-Creator tätig ist.

Kurzum – viel malocht, stark gehustlet und nun endlich in der PrimeTime zu sehen.